Alternative Therapien Blog

Musik / Singen

Ashika singt heilsame Lieder, die negative Stimmungen auflösen und Gefühle von Liebe und Geborgenheit hervorrufen können.

Singen vertreibt Angst. Das ist nicht nur eine Volksweisheit, sondern wissenschaftlich bewiesen (Quelle). Beim Singen wird der Bereich (Amygdala) blockiert, der vorrangig für die Angstempfindung zuständig ist.
Nicht nur durch Singen, sondern auch durch das Hören von Musik können angenehme Gefühle entstehen. Durch Musik kann man sich verbinden mit Frieden, Dankbarkeit, Geborgenheit und Liebe.
Die deutsche Sängerin und Solokünstlerin Ashika verknüpft spirituelle Weisheiten mit eigenen Kompositionen. Am Klavier begleitet sie sich selbst, bei manchen Projekten ist auch ein Chor eingebunden.

Ashika singt heilsame Lieder, die negative Stimmungen auflösen und Gefühle von Liebe und Geborgenheit hervorrufen können.
Das ist gerade in diesen Zeiten besonders hilfreich und tröstlich.
Mit ihren „Sacred Songs“ hat sie schon viele Menschen auf ihrem Weg unterstützt.

Hörprobe: Ashika – Birthday Song
Hörprobe: Ashika – Ein stilles Lied

Über den Autor

Mahinda Ansari

Mahinda Ansari ist Heilpraktikerin und Buchautorin.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .