Depression-Heute Startbild 2022

Willkommen bei Depression-Heute.de


ARD-Doku: Tabletten gegen Depressionen – helfen Antidepressiva? (WDR 2022)

Eigentlich schade. Die WDR-Dokumentation von Ulf Eberle hat einen vielversprechenden Anfang, eine interessante Protagonistin namens Mary und führt als neues Gesicht in die Antidepressiva-Debatte den Züricher Psychologen Prof. Michael Hengartner ein. In den ersten Minuten erklärt die betroffene Psychologin Mary, sie nähme seit 20 Jahren Antidepressiva und versuche seit 18 Jahren davon loszukommen. Related Posts:Interview: Peter Lehmann: Psychopharmaka verschreiben – ohne…Interview Volkmar Aderhold von Gastautor Ološtiak-BrahmsZusatzinformationen zur S3-Leitlinie Schizophrenie –…

Dieter Trautmann: Endlich ohne Antidepressiva
Blog / Bücher / Entzug

Rezension: Dr. Dieter Trautmann: Endlich ohne Antidepressiva

Dr. Dieter Trautmann ist Arzt, Diplompsychologe und Psychotherapeut. Er war viele Jahre leitender Oberarzt einer psychosomatischen Klinik und hat sich danach mit eigener Praxis selbständig gemacht. Antidepressiva verschreibt er noch immer. Für eine dauerhafte Lösung hält er diese Medikamente jedoch nicht. Grundsätzlich geht er davon aus, dass sich depressive Beschwerden aus unerfüllten und unheilsamen Lebensbedingungen…

Liebe Patienten,

zu den wichtigsten Erkenntnissen der psychiatrischen Forschung gehörte die Beobachtung: Depressionen hören wieder auf und sind keine Erkrankung, die dauerhaft bleiben. Dennoch ist es eine gute Idee, Hilfen anzunehmen um diese schwere Zeit besser zu überstehen.

Ansari