Die beliebtesten Beiträge

Endlich ist es soweit: Ab sofort ist unser Buch "Unglück auf Rezept" (Klett-Cotta Verlag) im Buchhandel erhältlich.

Unglück auf Rezept Ansari
Die Freude ist groß! Das Buch ist da. Wir hoffen damit die Therapie von depressiven Patienten zu revolutionieren. Wer unter Depressionen leidet und langfristig gesund sein möchte, sollte "Unglück auf Rezept" lesen.

Unglück auf Rezept
bei Klett-Cotta
Unglück auf Rezept
bei Amazon

Am Samstag, den 24. September 2016, ist unser Buch "Unglück auf Rezept" beim Klett-Cotta Verlag erschienen.
Kritiken über
Unglück auf Rezept

Wir legen dieses Buch allen Menschen ans Herz, die an Depressionen leiden und ihren Angehörigen. Sie sollten wissen, dass es Langzeitvergleiche zwischen verschiedenen Behandlungsoptionen gibt. Dabei wurde über mehrere Jahre der Krankheitsverlauf von Menschen, die Antidepressiva einnahmen, verglichen mit Menschen, die auf diese Medikamente verzichtetet haben. Über diese Studien schweigt die ärztliche Behandlungsleitlinie. In "Unglück auf Rezept" sind diese Vergleiche beschrieben.

Das Buch enthält auch zahlreiche Fallgeschichten von Betroffenen, die beim Absetzen emotionale Horrorzustände erlebten. Von Psychiatern wird eine Absetzproblematik geleugnet und sie verordnen noch mehr oder andere Medikamente. Der Absetzwunsch des Patienten wird nicht respektiert und er erhält keine Hilfe. Durch "Unglück auf Rezept" erfahren die Menschen, dass sie nicht alleine sind und wie sie sich Hilfe holen können.

Uns haben sich mehrere Krankenpfleger auf psychiatrischen Stationen anvertraut, die immer wieder Zustandsbilder von Menschen (häufig auch älteren Menschen) sehen, die unter schwersten Entzugserscheinungen leiden, weil sie aufgrund von Unverträglichkeiten ihr Antidepressivum nicht weiter einnehmen durften. Diese Krankenpfleger leiden darunter, dass sie den Angehörigen nicht sagen dürfen, dass der Antidepressiva-Entzug für den Zustand des Patienten verantwortlich ist - sonst würden sie ihren Job verlieren.

Wir wollen dazu beitragen, dass dieses Leugnen ein Ende hat.

Wir freuen uns, dass der Klett Cotta Verlag, der drittgrößte Verlag Deutschlands, uns die Möglichkeit gegeben hat, unser Wissen an möglichst viele Menschen weiterzugeben. Hier eine Textprobe:

Download Textprobe (.pdf)
Unglück auf Rezept

Unglück auf Rezept ist am 24. September erschienen. Es hat 300 Seiten und kostet 16,95 Euro.

Unglück auf Rezept
bei Klett-Cotta
          Unglück auf Rezept
bei Amazon

Unglueck auf Rezept cover web