Rezension im Schweizer Gesundheitstipp

·

Das Schweizer Magazin Gesundheitstipp hat „Genug Geschluckt – Psychopharmaka erfolgreich und dauerhaft absetzen“ besprochen:

Weg von den Psychopillen

Der renommierte deutsche Depressionsexperte Peter Ansari und die Heilpraktikerin Mahinda Ansari kritisieren: Viele Ärzte verschreiben Antidepressiva sorglos wie Bonbons. Doch beim Entzug lassen sie ihre Patienten oft allein.

Die Folge: Diese setzen die Pillen zu schnell ab, können nicht schlafen und haben Panikattacken. In ihrem Buch erklären Peter und Mahinda Ansari, wie Betroffene solche Entzugserscheinungen

vermeiden können. Das Buch ist mutig, kritisch und dabei gut lesbar geschrieben. Nützlich sind auch die Tipps, die aufzeigen, wie Entzugswillige ihren Körper mit sanften Mitteln unterstützen können. (kb)

Peter Ansari, ­Mahinda Ansari: «Genug geschluckt!», Knaur Mens Sana Verlag, ca. Fr. 30.–

Sehr empfehlenswert

Similar Posts

0 Comments

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .